UNSER HEIM

Zweck des Senioren- Betreuung Nenzing
Wir sind Teil des sozialen Netzes in der Marktgemeinde Nenzing. Wir handeln im Auftrag der Marktgemeinde Nenzing und unser Ziel ist insbesondere die Sicherstellung einer umfassenden Betreuung und Pflege der alten und Pflegebedürftigen Menschen.

Zusammenarbeit
 
Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit sowohl innerhalb des Heimes als auch mit unseren externen Partnern. Wir suchen und pflegen Kontakte nach außen und sind offen für Besucher. Es werden der teilstationäre Bereich sowie der mobile Hilfsdienst und der Krankenpflegeverein miteinbezogen. Es werden Personen aus der Politik und Kirche, Angehörige von betroffenen Bewohner/Innen und die Bevölkerung der Marktgemeinde Nenzing integriert. 

Betreuung und Pflege
 
Wir bieten eine optimale qualitative, quantitative und bewohnerorientierte Betreuung und Pflege. Bei der Betreuung und Pflege der BewohnerInnen werden die Möglichkeiten des Kranken sowie seine Bedürfnisse und Probleme erfasst und im gesamten Pflegeablauf integriert.
Die Betreuung und Pflege stellt den kranken und/oder alten Menschen in den Vordergrund und nicht die Ziele der Institution. Die Betreuung und Pflege bezieht sich auf den ganzen Menschen, seinen kognitiven (wahrnehmen, lernen, erinnern) und emotionalen Bereich. 
Nach dem Eintritt ins Heim erfolgt eine Bestimmung der Selbstpflegedefizite und Ressourcen mit den Bewohner/Innen. Die Maßnahmen der Pflegeplanung erfolgen auf diesen Grundlagen und werden während der Betreuung und Pflege laufend evaluiert und angepasst. Durch WUK (wahrnehmende Unternehmenskultur) wird bewohnerorientiert gearbeitet und die Selbstbestimmung der BewohnerInnen gefördert. Die Pflegeplanung wird auf die Bedürfnisse und Wünsche des jeweiligen Bewohners abgestimmt. 
Zusätzlich werden in besonderen Situationen spezielle Pflegeplanungen erstellt. Bei BewohnerInnen mit beginnender oder fortgeschrittener Demenz werden ihre Bedürfnisse in der validierenden Pflege berücksichtigt. Schwerkranke und sterbende BewohnerInnen erhalten durch die palliative Pflege die notwendigen Betreuungsmaßnahmen. 

Mitarbeiter/Innen
 
Die Qualität und Quantität der Mitarbeiter/Innen im Heim stellen die entscheidenden Kriterien in der Betreuung und Pflege dar. Wir haben deshalb attraktive Arbeitsbedingungen geschaffen, die den hohen Anforderungen qualifizierter Altenarbeit entsprechen. Wir nützen und fördern die Stärken und Fähigkeiten unserer Mitarbeiter/Innen.