UNSER ANGEBOT

Das Senioren- und Pflegeheim der Marktgemeinde Nenzing befindet sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts in dem ca. 140 Jahre alten Gebäude. Anfangs als „Armenhaus“ geführt, wurde es später zum „Versorgungsheim Nenzing“, und schließlich zum „Senioren- und Pflegeheim Nenzing“. Immer wieder wurde es an die neuen Bedürfnisse und Erfordernisse angepasst und dementsprechend umgebaut und saniert.

Rechtsträger des Senioren- & Pflegeheims Nenzing ist die Marktgemeinde Nenzing. Die Gemeinde Nenzing ist eine Gebietskörperschaft mit vielen verschiedenen Aufgaben und durch verschiedene Institutionen geregelt.

 

Eine angenehme Umgebung und Atmosphäre zu bieten sowie Wohnen in Gemeinschaft zu zelebrieren, ist einer der wichtigsten Bestandteile im Leitbild. Gemütliche Aufenthaltsräumlichkeiten sowie ein Mehrzweckraum für Veranstaltungen sorgen dafür, den persönlichen Freiraum des Einzelnen bestmöglich zu wahren.

 

Im Bereich Pflege und Betreuung bleibt die Zeit auch nicht stehen – so ist das Aus- und Fortbildungsniveau des Personals in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Ein besonderer Meilenstein ist das Ausbildungsprojekt WUK – Wahrnehmende Unternehmenskultur. Sämtliche MitarbeiterInnen erhielten diese Fortbildung – der Lohn war und ist, dass die Zusammenarbeit besser funktioniert, der Informationsfluss gut läuft und – vor allem – die BewohnerInnen in den Mittelpunkt des Interesses gerückt sind.