Bo.T

Mit individuell abgestimmten Beschäftigungsangeboten bieten wir alten Menschen eine verbesserte Lebensqualität, Abwechslung, Orientierung, Spassund damit auch Sinn. 

Die Pflege und Begleitung unserer Heimbewohner erfolgt auf einem sehr hohen Niveau und mit viel Liebe zum Detail. Ein wesentlicher Teil dieses Projektes sind die vielfältigen Beschäftigungsangebote für unsere Bewohner. 

Es wurden bislang zwar viele Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten, aber alle ohne konzeptive Rahmenbedingungen. Dieses veranlasste uns im Herbst 2002 dazu, in Zusammenarbeit mit der Sozialakademie Bregenz und der Begleitung von zwei Coaches, ein Beschäftigungsprojekt zu starten. 

Am Monatsanfang werden zur Vorankündigung die geplanten Beschäftigungen in Form eines Kalenders ausgehängt. Im Beschäftigungsordner befinden sich detaillierte Beschreibungen einzelner Angebote (siehe Angebote). Die Mitarbeiter aus dem Bereich Betreuung, Pflege, Küche und Reinigung decken den Grossteil des gesamten Beschäftigungsbereichs ab. Zusätzlich werden ehrenamtliche Helfer eingesetzt. Zur Verwirklichung des gesamten Beschäftigungsangebotes steht ein eigenes Budget zur Verfügung.